Kaminofen aufbau

Ein Fest für alle Sinne: Man kann die Flammen beobachten, das Knacken des Holzes hören, die Wärme spüren. Formvollendet verbreitet der Kaminofen Gemütlichkeit und hilft überdies noch, Energie zu sparen.

Bei brennbaren Böden – wie zum Beispiel Holz – ist eine feuerfeste Bodenplatte zu Empfehlen, die zur Seite mindestens 30 cm und nach vorne mindestens 50 cm über den Feuerraum hinausragen muss. Die meisten Eigentümer entscheiden sich für Glas , da es die Optik des Ofens und die Einrichtung nicht beeinträchtigt. Aus Sicherheitsgründen muss im Strahlungsbereich der Feuerraumscheibe zu allen brennbaren und wärmeempfindlichen Materialien wie Sofa, Vorhänge etc. ein Mindestabstand von 80 Zentimetern eingehalten werden. Außerhalb des Strahlungsbereichs an den Seiten und hinter dem Ofen gilt ein Mindestabstand von 20 Zentimetern – hier zu den tapezierten Wänden.